FLASH IN THE FOREST






hallihallo, lang ists her! knapp zwei monate gabs nichts von mir zu hören, aber ignorieren wir das einfach mal. es ist oktober und das bedeutet, dass wir mitten im herbst stecken. ich kanns nicht oft genug sagen: ich liebe den herbst und alles, was damit zutun hat. absolute lieblingsjahreszeit für immer. vor ein paar tagen haben julia und ich beschlossen in unser heimatdorf zu fahren und den wald noch einmal neu zu erkunden. ich kanns nicht anders sagen, es war einfach magisch. man hat sich so frei und unbeschwert gefühlt, ist einfach gelaufen und gelaufen und hat den wald bewundert. bis zu einem bestimmten zeitpunkt *grunz grunz* - falls es euch interessiert: julia hat die geschichte auf ihrem blog niedergeschrieben. ich wünsch euch noch einen wunderbaren herbst!

ps: bin vorhin auf diesen artikel gestoßen und finde in großartig, klick